Bürger:innensprechstunden mit Bürgermeister Bovenschulte (18.06.2021)

Die Idee war gut, doch so richtig sprang der Funke nicht über, als wir SiWeKis in einer digitalen Sprechstunde versuchten, Herrn Bovenschulte davon zu überzeugen, dass die Bremer Schulwege nicht sicher sind. Wir haben unsere Bemühungen der letzten Monate vorgestellt und berichtet, dass es uns erstmals gelungen ist, alle Akteur:innen in den Behörden (parteiübergreifend) an einen Tisch zu bringen.

Wohl ist Herrn Bovenschulte die Situation in vielen Stadtteilen bekannt, doch blieb es seinerseits bei einem Vortrag über die Entscheidungsprozesse der öffentlichen Verwaltung im Bereich Verkehrsentwicklungen. Das allerdings haben wir in den letzten Monaten unseres Engagements bereits gelernt und zu spüren bekommen. Wir sind davon überzeugt, dass schnelle, kreative Lösungen notwendig sind und die Kinder keine Zeit haben zu warten – wir bleiben dran!